Informationen von unserem Mitglied Germaine Cornelissen über die Aktivitäten des Halberg Chronobiology Center im Jahr 2015

Kollegin Germain Cornelissen (MLS) schreibt:
„As we are reaching the end of the year, it is a time to reflect. There are so many things we can be thankful for. Thanks to our team in Minnesota and many colleagues worldwide, the HCC has been as active and as productive as ever. This year’s highlights are summarized below.
The invitation to become a JAXA/NASA investigator led to a new project with Professor Kuniaki Otsuka on the ECG monitoring of astronauts during long-term missions on the International Space Station. Although endpoints of heart rate variability (HRV) followed a circadian rhythm in space as on earth, the fractal scaling of the long-term HRV experienced significant and consistent disruption under microgravity conditions, especially when the participants were awake. The results hold important implications for long-term space missions as they suggest that the intrinsic cardiovascular autonomic regulatory system may not adapt to microgravity in space. These results were published in npj Microgravity [1].

Weiterlesen

INTERNETZEITSCHRIFT Leibniz-Online, Jahrgang 2014, Nr.16

Logo Leibniz Online-5-neu-2

Jahrgang 2014, Nr. 16

Vorträge – Untersuchungen – Meinungen

Wissenschaftliche Mitteilung:

Werner Ebeling, Dieter Hoffmann: Vorlagen Einsteins 1924/25 in der Preussischen Akademie der Wissenschaften gelten als Grundlage der modernen Quantenstatistik
PDF-Download (445 kB), eingestellt am 19. Dezember 2014

***

Karl-Heinz Bernhardt: Das Klimasystem der Erde im Licht des fünften IPCC-Sachstandsberichtes
PDF-Download (4,3 MB), eingestellt am 6. November 2014

Jan-Peter Domschke und Hansgeorg Hofmann:  Die Bedeutung von Wissenschafts- und Technikgeschichte und Geschichte der Ingenieurausbildung für die historische Bildung
PDF-Download (605 kB), eingestellt am 5. November 2014

Hans-Joachim Lunk und Joseph-Peter Guggenbichler: Antimikrobielle Wirkung von Übergangsmetalloxiden und ihr Einsatz in Medizin, Industrie und Haushalt
PDF-Download (728 kB), eingestellt am 3. November 2014

Weiterlesen

AK Zeit und Evolution: Der Arbeitskreis stellt sich vor

Arbeitskreis Zeit und Evolution
gegründet 2001

Leiter:
Professor Dr. Herbert Hörz
Professor Dr. Rolf Löther

 Geschichte

Franz Halberg, Vater der Chronobiologie und Mitglied der Leibniz-Sozietät seit 2001, machte im Frühjahr 2001 in der Klasse Naturwissenschaften eine wissenschaftliche Mitteilung über seine Messungen von Zeitrhythmen mit Auswirkungen auf die Prognose und Therapie von Krankheiten. Das regte die Bildung des interdisziplinären Arbeitskreises „Zeitrhythmik“ unter Leitung von Herbert Hörz an, um Rhythmik und Zyklizität in Natur, Gesellschaft und menschlichem Verhalten zu untersuchen. Im November 2003 fand eine Sitzung zu Zeit und Evolution des Lebendigen gemeinsam mit dem Arbeitskreis „Evolutionsforschung als Rekonstruktion der Vergangenheit“ (Leitung: Rolf Löther) statt. Beide vereinigten sich danach zum Arbeitskreis „Zeit und Evolution“.

Weiterlesen

INTERNETZEITSCHRIFT Leibniz-Online, Jahrgang 2011

Jhg. 2011, No. 9, 10, 11 + 12; ISSN 1863-3285

Inhalt

Weiterlesen

INTERNETZEITSCHRIFT Leibniz-Online, Jahrgang 2009

Jhg. 2010, No. 5 + 6; ISSN 1863-3285

Weiterlesen

SITZUNGSBERICHTE DER LEIBNIZ-SOZIETÄT, Band 78/79 • Jahrgang 2005

Vorwort

Vorträge

Heinz Kautzleben: Einleitung – Die Leibniz-Sozietät und Albert Einstein

Werner Ebeling: Einstein und die Brownsche Bewegung

Karl Lanius: Kosmologie im Wandel

Weiterlesen