Organisation

Die Leibniz-Sozietät der Wissenschaften ist gemäß ihrem Statut ein eingetragener Verein.

Die Mitglieder der Leibniz-Sozietät bilden das Plenum. Sie arbeiten in der Klasse für Naturwissenschaften oder der Klasse für Sozial- und Geisteswissenschaften sowie im Rahmen von Arbeitskreisen und an zumeist extern finanzierten Projekten.

Die Leibniz-Sozietät führt zahlreiche öffentliche Veranstaltungen durch. Dazu gehören vor allem regelmäßig die Sitzungen ihres Plenums und ihrer Klassen sowie der Leibniztag und die Wissenschaftliche Jahrestagung. Darüber hinaus finden weitere wissenschaftliche Veranstaltungen (Kolloquia, Symposien) statt, zumeist durch Arbeitskreise initiiert.

Die laufenden Geschäfte des Vereins werden vom Präsidium (Vorstand) geführt, der in seiner konzeptionellen Tätigkeit vom Wissenschaftlichen Beirat beraten wird.

Die Leibniz-Sozietät gibt hierüber die Schriftenreihen „Sitzungsberichte der Leibniz-Sozietät“, „Leibniz Online“ und „Abhandlungen der Leibniz-Sozietät“ sowie die Mitteilungen „Leibniz Intern“ heraus.

Zur Initiierung und Förderung interdisziplinär bzw. fachübergreifend angelegter Vorhaben arbeitet die Leibniz-Sozietät mit anderen wissenschaftlichen Einrichtungen im Inland (z.B. dem Leibniz-Institut für Interdisziplinäre Studien – LIFIS e.V.) und im Ausland (z.B. der Mazedonischen Akademie der Wissenschaften und Künste) – zumeist auf der Basis von Kooperationsvereinbarungen – zusammen.

Die Leibniz-Sozietät finanziert ihre Tätigkeit aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und weiteren Zuwendungen (u.a. der „Stiftung der Freunde der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften e.V.“).

 

Vorstand (Präsidium)
der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin

 

Rainer E. Zimmermann; Philosophie, Physik, Mathematik
Präsident

Herbert Hörz; Wissenschaftsphilosophie und -geschichte
Ehrenpräsident

Gerhard Banse; Technikphilosophie
Altpräsident

Lutz-Günther Fleischer; Verfahrenstechnik, Thermodynamik
Vizepräsident

Dorothee Röseberg; Romanistik, Kulturwissenschaft
Vizepräsidentin

Heinz-Jürgen Rothe; Arbeitspsychologie
Sekretar des Plenums

Ulrich Busch; Finanzwissenschaft
Schatzmeister

Gerhard Pfaff; Chemie
Sekretar der Klasse für Naturwissenschaften und Technikwissenschaften

Ekkehard Höxtermann; Biologie, Geschichte der Naturwissenschaften
stellv. Sekretar der Klasse für Naturwissenschaften und Technikwissenschaften

Horst Kant; Physik, Wissenschaftsgeschichte
stellv. Sekretar der Klasse für Naturwissenschaften und Technikwissenschaften

Kerstin Störl; Linguistik, Romanistik, Altamerikanistik
Sekretarin der Klasse für Sozial- und Geisteswissenschaften

Jürgen Hofmann; Geschichte
stellv. Sekretar der Klasse für Sozial- und Geisteswissenschaften

Angela Richter;
stellv. Sekretarin der Klasse für Sozial- und Geisteswissenschaften

Dr. Klaus Buttker;
Leiter der Geschäftstelle

 

Wissenschaftlicher Beirat

Der Wissenschaftliche Beirat berät das Präsidium bei inhaltlichen Fragen der wissenschaftlichen Arbeit und bei der Publikation der wissenschaftlichen Ergebnisse
Weitere Einzelheiten

 

Schiedskommission (§6 GO)

Vorsitzender: Armin Jähne
Mitglieder: Hermann Klenner, Wolfgang Eichhorn