Wissenschaftliche Konferenz anlässlich des 200. Todestages des Philosophen J. G. Fichte: Programm

Programm

10.00 Uhr  Eröffnung und Begrüßung
Prof. Dr. Gerhard Banse, Präsident der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin  

10.10 Uhr – 12.00 Uhr Vormittagssitzung
Zur Spezifik der Philosophie Fichtes
Moderation: Prof. Dr. Hans-Otto Dill, MLS

Prof. Dr. Armin Jähne (Bernau, MLS):
Johann Gottlieb Fichte der „Eiserne“ – Region und Philosophie

Prof. Dr. Heinz-Jürgen Rothe (Berlin, MLS):
Fichte als Zögling in Schulpforta

Prof. Dr. Rainer E. Zimmermann (München, MLS):
Bewusstsein und Selbstbewusstsein bei Fichte in der Perspektive Manfred Franks

Prof. Dr. Klaus Fuchs-Kittowski (Berlin, ML S):
Sein und Selbst – Bewusstsein und Selbstbewusstsein aus der Sicht Fichtes und des evolutionären Stufenkonzepts der Information  

11.35 Uhr – 12.00 Uhr
Diskussion

12.00 Uhr – 13.00 Uhr Mittagspause

13.00 Uhr – 15.00 Uhr Nachmittagssitzung I

Zur Rezeption der Philosophie Fichtes
Moderation: Prof. Dr. Rainer E. Zimmermann, MLS

Prof. Dr. Siegfried Wollgast (Dresden, MLS):
Zu Karl Christian Friedrich Krause und seinem „verdiensteten“ Lehrer Johann Gottlieb Fichte

Prof. Dr. Hans Christian Rauh (Berlin):
Französische Revolution und deutsche Nation: Zur Fichte-Rezeption im Rahmen der DDR-Philosophie

Prof. Dr. Christa Uhlig (Berlin, MLS):
Fichtes Ideen von einer neuen Erziehung und einige Aspekt ihrer Rezeption

14.35 Uhr – 15.00 Uhr
Diskussion

15.00 Uhr – 15.55 Uhr Kaffeepause

15.55 Uhr – 17.55 Uhr Nachmittagssitzung II
Fichte und die Wissenschaften
Moderation: Prof. Dr. Armin Jähne, MLS

Prof. Dr. Hans-Otto Dill (Berlin, MLS):
Philosophie und Politik: Zu Fichtes Machiavelli-Rezeption

Doz. Dr. Ulrich Busch (Berlin, MLS):
Johann Gottlieb Fichte als Vordenker nationaler Zentralverwaltungswirtschaft

Prof. Dr. Günter Krause (Berlin,  MLS):
Der Philosoph auf dem Pfad der Ökonomie – Theoriehistorische Anmerkungen

Prof. Dr. Herbert Hörz (Berlin, MLS):
Fichte und Helmholtz: Zum Verhältnis von Philosophie und Naturwissenschaften

17.30 Uhr – 17.55 Uhr
Diskussion

17.55 Uhr – 18.00 Uhr Schlusswort
Prof. Dr. Hans-Otto Dill, Sekretar der Klasse Sozial- und Geisteswissenschaften

18.00 Uhr  Umtrunk im Foyer

Link zu den Veranstaltungsdaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.