Bericht über die Verabschiedung und Neuwahl des Klassensekretars für Sozial- und Geisteswissenschaften

Am 8. Juni 2017 fand die Verabschiedung des langjährigen Klassensekretars für Sozial- und Geisteswis­senschaften, Kollegen Hans-Otto Dill, sowie die Neuwahl des Klassensekretars statt. Kollege Dill hatte diese Funktion seit 2009 inne und nun um seine Abberufung gebeten. Seine Verabschiedung fand im Rahmen der Klassensitzung in Form des Kolloquiums „Der Mensch zwischen Individualität und Kulturalität“ statt, bei dem sich drei Fachkollegen mit kulturtheoretischen Aspekten des Themas „Mensch“ auseinandersetzten.

Der Wissenschaftshistoriker Hubert Laitko sprach über „Cultural Turn. Kulturwissenschaften – Phänomen und Begriff“ und klärte die Abgrenzung verschiedener Wissenschaftsgebiete, die sich mit dem Menschen befassen, wie die in der DDR als einheitlich geltenden „Gesellschaftswissenschaften“ und die in der Bundesrepublik üblichen beiden Rubriken „Geistes­wissenschaften“ und „Sozialwissen­schaften“. Insbesondere thematisierte er die „kulturalistische Wende“, bekannt als cultural turn, die die Geisteswissenschaften herausforderte und ihre Identität erschütterte, sich aber auch auf die Sozi­alwissenschaften ausdehnte, die Grenzlinien zwischen Geistes- und Sozialwissenschaften erodierte und schließlich auch die Natur- und Technikwissenschaften nicht unberührt ließ [1].

Der Spezialist für Mathematische Physik, Geometrie und Mathematische Biologie Rainer Schim­ming, der sich in den letzten Jahren verstärkt philosophischen Problemen zugewandt hatte, sprach über das Thema „Was ist der Mensch? Perspektiven der Philosophischen Anthropologie“. Es ging da­bei vor allem um das Selbstverständnis des Menschen als Gattung und das Wesen des Men­schen, wo­rüber man bis heute uneins sei. Er konstatierte, dass einige Wesensbestimmungen vorgenommen wer­den und die Exzentrizität des Menschen im Sinne von Helmuth Plessner favorisiert wird.

Kerstin Störl näherte sich in ihrem Vortrag „Anthropologische Konstanz und kulturspezifische Variabilität“ dem Thema „Mensch“ von einer linguistisch-kulturwissenschaftlichen Perspektive aus an, unter Bezugnahme auf die mentalen Reprä­sentationen. Dabei wurde besonders die Tatsache in den Mit­telpunkt gerückt, dass eigenes kulturspezifisches Verhalten häufig als all­gemein-menschlich interpretiert wird, was in der Regel mit der Ignoranz fremder Kulturen einhergehe.

Abschließend würdigte der Präsident der Leibniz-Sozietät Gerhard Banse das umfangreiche Wirken von Hans-Otto Dill als langjährigen Sekretar der Klasse für Sozial- und Geisteswissenschaften, dem stets ein hohes wissenschaftliches Niveau der Veranstaltungen, Interdisziplinarität und Themenvielfalt der Vorträge besonders am Herzen lagen. Für seine engagierte Tätigkeit war Hans-Otto Dill auf dem Leibniz-Tag 2015 mit der Daniel Ernst Jablonski-Medaille ausgezeichnet worden. Nach den drei Vorträgen und der Würdigung sprach Kollege Hans-Otto Dill abschließende Worte und lud die Kollegen zu einem kleinen Umtrunk nach der Wahl ein.

Gleich im Anschluss fand die Wahl des neuen Klassensekretars statt. Wahlleiter war Kollege Jürgen Hofmann. Die bisherige stellvertretende Klassensekretarin, Kollegin Kerstin Störl, wurde zur Klassensek­retarin für Sozial- und Geisteswissenschaften gewählt. Kollege Jürgen Hofmann hat weiterhin die Funktion des ersten Stellvertreters inne, und als zweite Stellvertreterin wurde Kollegin Angela Richter gewählt. Die Wahl fand ihren Abschluss mit einigen zukunftsweisenden Worten von Frau Kerstin Störl. Die offizielle Amtsübergabe der Klassensekretare erfolgte zum Leibniz-Tag am 29. Juni.

Kerstin Störl, 5.8.201

[1] Der Vortrag bezog sich auf einen Aufsatz des Referenten: Kultur – Wissenschaft – Kulturwissenschaft – Wissenschaftskultur. Ein Begriffspuzzle. In: Brücken bauen. Kulturwissenschaft aus interkultureller und multidisziplinärer Perspektive. Festschrift für Dorothee Röseberg zum 65. Geburtstag. Hrsg. von M.-Th. Mäder, Ch. Metzger, S. Neubert, A. P. Oloukpona-Yinnon & L. Schellenberg. Transcript Verlag: Bielefeld 2016, S. 19-41.

UX Design 

We’ve helped hundreds of clients to kickstart their ideas to live

 

Our clients

Below are some of our clients

Tablet App

I’d imperdiet leo aliquet ut. Aenean rutrum lorem ac augue lobortis venenatis. Donec pulvinar bibendum magna id cursus. Integer vitae pulvinar tellus. Praesent a metus gravida, blandit mi ac, sagittis lectus. Etiam quis orci risus.

Juni-Sitzung der Klasse Sozial- und Geisteswissenschaften 2017; Bericht

„I love working with Interface Design Studio. Their friendly and hands-on!“

Michael Porter 
CEO, X-Company
www.companyx.com
Michael Porter
CEO, X-Company
www.companyx.com
Juni-Sitzung der Klasse Sozial- und Geisteswissenschaften 2017; Bericht

Auto App

I’d imperdiet leo aliquet ut. Aenean rutrum lorem ac augue lobortis venenatis. Donec pulvinar bibendum magna id cursus. Integer vitae pulvinar tellus. Praesent a metus gravida, blandit mi ac, sagittis lectus. Etiam quis orci risus.

 „Great people. Great service. These factors led to an amazing Interface.“

Stephanie
Specialist, Auto-B
www.autob.com
Stephanie
Specialist, Auto-B
www.autob.com

Web App

I’d imperdiet leo aliquet ut. Aenean rutrum lorem ac augue lobortis venenatis. Donec pulvinar bibendum magna id cursus. Integer vitae pulvinar tellus. 

Juni-Sitzung der Klasse Sozial- und Geisteswissenschaften 2017; Bericht

„Enjoyed working with specialist who know exactly what they are doing!“

Steve Baker
CEO, WebApp
www.webapp.com
Steve Baker
CEO, WebApp
www.webapp.com
Juni-Sitzung der Klasse Sozial- und Geisteswissenschaften 2017; Bericht

Mix Panel

LI’d imperdiet leo aliquet ut. Aenean rutrum lorem ac augue lobortis venenatis. Donec pulvinar bibendum magna id cursus. Integer vitae pulvinar tellus. Praesent a metus gravida, blandit mi ac, sagittis lectus. Etiam quis orci risus.

„These guys know how to get things done! Always on-time with high quality results.“

Kristina Dealey
Mix Panel
www.mixpanel.com
Kristina Dealey
Mix Panel
www.mixpanel.com

Want to work with us?

Let’s it happen now! Enroll to our 2 year university program in just 2-month. Why wait millions are asking for it. Click the following button to register now!

**Button below was built using our Button Addon**