Leibniz-Forum „Möglichkeiten, Grenzen und Perspektiven der individualisierten Medizin am Beispiel der Onkologie“: Bericht

Bericht über das Leibniz-Forum

„Möglichkeiten, Grenzen und Perspektiven der inDividualisierten Medizin am Beispiel der Onkologie“

am 10. März 2016 auf dem Campus Berlin-Buch

2016 ist das Leibniz-Jahr. Aus diesem Anlass hatte die Leibniz-Sozietät der Wissenschaften (LS) zu Berlin e. V.  und das Leibniz-Institut für Molekulare Pharmakologie (FMP) zu einem Forum über das aktuelle Thema der individualisierten Medizin eingeladen. Mitveranstalter waren die Klinik für Hämatologie, Onkologie und Tumorimmunologie im Helios Klinikum Berlin-Buch sowie die BBB Management GmbH Campus Berlin-Buch. Entsprechend dem Credo von Gottfried Wilhelm Leibniz „theoria cum praxi et commune bonum“, brachte das Forum Akteure und Zuhörer aus der Grundlagenforschung, der Klinik und der Wirtschaft zusammen.

Der Impulsvortrag von Prof. Wolf-Dieter Ludwig mit dem Thema „Die individualisierte Medizin zwischen Versprechen und Wirklichkeit“ folgte gleich nach der Eröffnung durch den Präsidenten der Leibniz-Sozietät, Prof. Gerhard Banse, und den FMP-Direktor, Prof. Volker Haucke. Prof. Ludwig, Direktor der o. g. onkologischen Helios-Klinik und Vorsitzender der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, stellte in einem exzellenten Vortrag die Problematik sowohl aus der speziellen Sicht der Onkologie als auch aus dem allgemeinen Blickwinkel der individualisierten Medizin dar. In der anschließenden Diskussion wurde deutlich, dass es sich um eine wissenschaftlich wie gesundheitspolitisch hoch aktuelle Problematik handelt. Zugleich wurde belegt, dass die Entwicklung einer wirklich individualisierten Medizin erst am Anfang steht und erhebliche Bemühungen der Grundlagenforschung, der translationalen Forschung und der klinischen Forschung notwendig sind, um die mit dem Begriff der individualisierten Medizin verbundenen Erwartungen einzulösen.

Podiumsdiskussion, v.l.n.r.: Prof. Matthias Bräutigam. Dr. Jens Hoffmann, Prof. Peter Oehme, PD Dr. Martin Janz, Prof. Wolf-Dieter Ludwig und Prof. Dirk Roggenbuck

Podiumsdiskussion, v.l.n.r.: Prof. Matthias Bräutigam. Dr. Jens Hoffmann, Prof. Peter Oehme, PD Dr. Martin Janz, Prof. Wolf-Dieter Ludwig und Prof. Dirk Roggenbuck

Weiterlesen

Sitzungsberichte der Leibniz Sozietät, Band 123-124, Jg. 2015

Titel-Bild

Inhalt

Plenartagung anlässlich des 100. Geburtstages von
Prof. Dr. Friedrich Jung     

Inhaltsverzeichnis  

Weiterlesen

MLS Peter Oehme als Auswärtiges Mitglied in die RAW aufgenommen

Die Klasse Naturwissenschaften und Technikwissenschaften gratuliert Ihrem Mitglied Peter Oehme zur Aufnahme in die Russische Akademie der Wissenschaften als deren Auswärtiges Mitglied.

In Vollzug des Gesetzes der Russischen Föderation zur Reform der Russischen Akademie der Wissenschaften sowie der Staatlichen Wissenschaftsakademien wurden die Russische Akademie der Wissenschaften, die Russische Akademie der medizinischen Wissenschaften – deren Mitglied Peter Oehme seit 1988 war – und die Russische Akademie für Landwirtschaft in einer Akademie vereint.

Lutz-Günther Fleischer
Sekretar der Klasse Naturwissenschaften und Technikwissenschaften

Gemeinsame Sitzung der Klassen Naturwissenschaften und Technikwissenschaften sowie Sozial- und Geisteswissenschaften am 12. März aus Anlass des 100. Geburtstages von Professor Friedrich Jung

Die gemeinsame Sitzung der Klassen Naturwissenschaften und Technikwissenschaften sowie Sozial- und Geisteswissenschaften am 12. März fand aus Anlass des 100. Geburtstages von Professor Friedrich Jung am 21. April – im Beisein zahlreicher Vertreter der Jung-Familie – in Form eines Kolloquiums mit der Thematik „Personalisierte Medizin“ statt.

Friedrich Jung, Foto: Privatarchiv

Friedrich Jung, Foto: Privatarchiv

Weiterlesen

INTERNETZEITSCHRIFT Leibniz-Online, Jahrgang 2014, Nr.16

Logo Leibniz Online-5-neu-2

Jahrgang 2014, Nr. 16

Vorträge – Untersuchungen – Meinungen

Wissenschaftliche Mitteilung:

Werner Ebeling, Dieter Hoffmann: Vorlagen Einsteins 1924/25 in der Preussischen Akademie der Wissenschaften gelten als Grundlage der modernen Quantenstatistik
PDF-Download (445 kB), eingestellt am 19. Dezember 2014

***

Karl-Heinz Bernhardt: Das Klimasystem der Erde im Licht des fünften IPCC-Sachstandsberichtes
PDF-Download (4,3 MB), eingestellt am 6. November 2014

Jan-Peter Domschke und Hansgeorg Hofmann:  Die Bedeutung von Wissenschafts- und Technikgeschichte und Geschichte der Ingenieurausbildung für die historische Bildung
PDF-Download (605 kB), eingestellt am 5. November 2014

Hans-Joachim Lunk und Joseph-Peter Guggenbichler: Antimikrobielle Wirkung von Übergangsmetalloxiden und ihr Einsatz in Medizin, Industrie und Haushalt
PDF-Download (728 kB), eingestellt am 3. November 2014

Weiterlesen

In Vorbereitung des 100. Geburtstages unseres Mitglieds Friedrich Jung

Im März nächsten Jahres wird die Leibniz-Sozietät anlässlich des 100. Geburtstages von Friedrich Jung ein Symposium durchführen. Mit Blick auf dieses Ereignis wird nachfolgend  auf das

Erscheinen des IV. Bandes zur

„Geschichte und Wirken der pharmakologischen, klinisch-pharmakologischen und toxikologischen Institute im deutschsprachigen Raum“

in der Reihe „Autobiografien“ von Athineos Philippu des Verlages Berenkamp hingewiesen (s. u.). Der Band enthält Autobiografien verdienter, noch lebender deutscher Pharmakologen, darunter auch die Autobiografien von Kollegen Prof. Scheler (MLS) und Peter Oehme (MLS).   Oehme-1 BuchinfoFinaljpeg neu   In den vorangehenden Bänden I und II wurden bereits die entsprechenden Institute vorgestellt. Darunter befinden sich auch die pharmakologischen Institute aus Berlin-Ost, die eng mit dem Wirken unseres Mitgliedes  Friedrich Jung verbunden sind. Zur Erinnerung wird der Beitrag von Peter Oehme u.a. aus dem Band I zur außeruniversitären Berliner Pharmakologie in Berlin-Buch und Berlin-Friedrichsfelde zur Einsichtnahme wiedergegeben.

SITZUNGSBERICHTE DER LEIBNIZ-SOZIETÄT, Band 56 • Jahrgang 2002

Inhalt

Siegfried Wollgast: Vorwort

Eröffnung

Lothar Ebner: Toleranz und Brandenburg

Herbert Hörz: Toleranz als Humankriterium?

Weiterlesen

Wissenschaftliche Sitzungen des Plenums der Leibniz-Sozietät im Jahre 2001

Nachfolgend werden die im Jahr 2001 stattgefundenen wissenschaftlichen Sitzungen im Plenum der Leibniz-Sozietät zusammen mit den Kurzreferaten und Angaben zu den C.V. der Vortragenden aufgelistet.
Die Namen der Autoren sind mit dem Autorenverzeichnis verlinkt und die einzelnen Beiträge, die bereits in einer Publikationsreihe der Leibniz-Sozietät erschienen sind, sind als PDF-Dateien unterlegt.

Weiterlesen