INTERNETZEITSCHRIFT Leibniz Online, Nr. 27 (2017)

Alle in den vorangegangenen Nummern erschienenen Beiträge sind unter Leibniz Online aufrufbar, entweder unter den Kategorien (siehe linke Spalte) oder im Menü unter Publikationen (hier das entsprechende Portfolio mit dem Adobe Reader XI öffnen).

Vorträge – Untersuchungen – Meinungen

Lothar Kolditz: Entropie, Information und Energie, Feldwirkung und Verschränkung
Andrea Komlosy: Arbeit. Eine globalhistorische Perspektive
Werner Naumann: Konzeptionelle Überlegungen für eine Allgemeine Erziehungswissenschaft

Rezensionen

Werner Ebeling zu: Armin Uhlmann: Die Grammatik der Quantenwelt. Quantenphysik – Zufall – Zustandsraum
Hans-Otto Dill: zu: Helga Schultz: Januskopf – Neoliberalismus und Neue Linke

INTERNETZEITSCHRIFT Leibniz Online, Nr. 23 (2016)

Logo Leibniz Online-5-neu-2

Alle in den vorangegangenen Nummern erschienenen Beiträge sind unter Leibniz Online aufrufbar, entweder unter den Kategorien (siehe linke Spalte) oder im Menü unter Publikationen (hier das entsprechende Portfolio mit dem Adobe Reader öffnen).

Vorträge – Untersuchungen – Meinungen

Michael Köhler (MLS): Welt aus dem Nichts
PDF-Download (eingestellt am 3. August 2016)

Malcolm Sylvers (MLS): Zionismus und der unendliche Nahost Konflikt:
Das politische und soziale Denken Theodor Herzls
PDF-Download (eingestellt am 20. Juni 2016)

Lothar Kolditz (MLS): Entropie, Selbstorganisation und Evolution, der Energieaustausch
PDF-Download (eingestellt am 13. Juni 2016)

Weiterlesen

Ehrenkolloquium für MLS Dietmar Linke zum 75. Geburtstag; Bericht

Die Oktober Sitzung des Plenums der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften am 08. Oktober 2015 wurde als

Ehrenkolloquium für Prof. Dr. Dietmar Linke

veranstaltet. An ihr nahmen mehr als 50 Mitglieder, Gäste, Freunde, Schüler und Kollegen teil. Die Veranstaltung wurde ausgestaltet durch anspruchsvolle Musikbeiträge der jungen Cellistin Natalia Costiuc.

Der Jubilar genießt den Musikbeitrag; Foto: P.Knoll

Der Jubilar genießt den Musikbeitrag; Foto: P.Knoll

Weiterlesen

INTERNETZEITSCHRIFT Leibniz Online, Jahrgang 2015, Nr. 18

Alle in den vorangegangenen Nummern erschienenen Beiträge sind unter Leibniz Online aufrufbar, entweder unter den Kategorien (siehe linke Spalte) oder im Menü unter Publikationen (hier das entsprechende Portfolio mit dem Adobe Reader öffnen).

Logo Leibniz Online-5-neu-2Vorträge – Untersuchungen – Meinungen

Klaus Mylius: Ein Pionier der Indologie
PDF-Download, 489 KB (eingestellt am 27. Mai 2015)

Hans J. Giessmann: „Infrastrukturen des Friedens“ notwendig, möglich, illusorisch?
PDF-Download, 530 KB (eingestellt am 12. Mai 2015)

Charles Coutelle: Die verführerische Illusion „einfacher“ Konzepte
PDF-Download, 743 KB (eingestellt am 11. Mai 2015)

Lothar Kolditz: Big Data – Die große Datenflut, Theorien, Modelle und Berechenbarkeit
PDF-Download, 509 KB (eingestellt am 13. April 2015)

Gerald Ulrich: Zur philosophischen Fundierung der exakten und der biologischen Naturwissenschaften
PDF-Download, 518 KB (eingestellt am 2. April 2015)

Diskussionsbeiträge zum Vortrag von Gerald Ulrich

Herbert Hörz: Ist Psychisches auf Physisches zu reduzieren?
PDF-Download, 669 KB (eingestellt am 2. April 2015)

Wolfdietrich Hartung: Divergenz und Einheit wissenschaftlicher Annäherungen an den Menschen (aus der Sicht eines Sprachwissenschaftlers)
PDF-Download, 391 KB (eingestellt am 2. April 2015)

*****

Martin Bülow: Wissenschaftliche Zusammenarbeit zur Zeolith-Forschung am Zentralinstitut für Physikalische Chemie der Akademie der Wissenschaften der DDR. ̶ 1963-1991
PDF-Download, 4,44 MB (eingestellt am 13. März 2015)

Rezensionen

Herbert Hörz: Sozialistische Visionäre: Theorie und Praxis. – Rezension zu: Helga Schultz, Europäischer Sozialismus – immer anders
PDF-Download, 467 KB (eingestellt am 12. Mai 2015)

Band 31 der Abhandlungen der Leibniz-Sozietät erschienen

Ergebnisband der Jahreskonferenz 2012 der Leibniz-Sozietät ist als Band 31 der „Abhandlungen der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften“ erschienen.

Gerhard Banse; Lutz Günther Fleischer (Hg.):
Energiewende – Produktivkraftentwicklung und Gesellschaftsvertrag. 5. Jahreskonferenz der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften 2012.

Berlin: trafo Wissenschaftsverlag 2014, 315 S.; ISBN978-3-86464-006-3

02_Titelseite

 

Vorsatz und Inhaltsverzeichnis
Text Rückseite
Autorenverzeichnis

EINLEITUNG
   „Bei einer Wende erfolgt ein Kurswechsel, bei dem das Schiff mit dem Bug durch den Wind geht, das heißt der Wind kommt während des Manövers kurzzeitig auch von vorn“[1]. Er bläst den Akteuren daher buchstäblich ins Gesicht. Dieser Bordwind resultiert aus dem atmosphärischen Wind und dem Fahrtwind. „Seine Richtung wird vom Verklicker an der Mastspitze des Bootes angezeigt. Je nach Kurs zum Wind unterscheiden sich die Stellung der Segel und ihr Trimm“ [2]. Beim Kommando „‚Klar zum Wenden‘ […] sollte der Steuermann bereits auf einem ‚Am-Wind-Kurs‘ sein“ [3]. Letztendlich geht es darum, das Großsegel und danach die Fock sicher auf den neu gewählten Kurs einzustellen und dynamisch verbessernd auf ihm bestmöglich voranzukommen.
Was „Die freie Enzyklopädie Wikipedia“ für die Wende als anspruchsvollem Manöver beim Segeln aussagt, wird – ebenso wie die darin einbezogenen Wörter: Schiff, Wind, Kurs, segeln, trimmen, steuern – vielfach durchaus hilfreich als gedanklich anregende und verständnisfördernde Metapher in Anspruch genommen.
Hinsichtlich der Energiewende in Deutschland drängt sich zunehmend der Eindruck auf, dass bei diesem herausragenden „Wendemanöver“ mit einschneidenden gesamtgesellschaftlichen Veränderungen gegenwärtig widrige Verhältnisse, wie Starkwinde, Unsicherheiten (leider auch bemerkenswerte Mißweisungen) bei der Kursbestimmung und der Einhaltung der gewählten Richtung, herrschen. Obwohl die „Verklicker“ technisch aufwändig verfeinert wurden, anzeigen und sogar ermitteln, woher der resultierende Bordwind weht, sind die Segel und ihr Trimm bei der Energiewende nicht auf einem „Am-Wind-Kurs“, geschweige denn „Klar zum erfolgreichen Wenden“. Einige Personen und Institutionen fordern und begründen deshalb einen Reset. Das Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) im Karlsruher Institut für Technologie (KIT) thematisiert die „Energiewende 2.0“, um sie als eine tief in die Gesellschaft eingreifende Transformation des soziotechnischen Systems (2.0) zu apostrophieren [4]. In den vorgelegten Abhandlungen werden Sie – auf der Basis einer eingehenderen (offenen) Bestimmung des Begriffs Energiewende – dezidierte Ausführungen von Autoren auch zu diesem, vom ITAS 2013 verlautbarten Standpunkt finden.

Weiterlesen

Wissenschaftliche Sitzungen der Klassen der Leibniz-Sozietät im Jahre 2013

Nachfolgend werden die im Jahr 2013 stattgefundenen wissenschaftlichen Sitzungen der beiden Klassen der Leibniz-Sozietät zusammen mit den Kurzreferaten und Angaben zu den C.V. der Vortragenden aufgelistet.

Die Namen der Autoren sind mit dem Autorenverzeichnis verlinkt, weiterhin sind Links zu den Publikationen der Leibniz-Sozietät angegeben, falls die Vorträge bereits publiziert wurden.

Weiterlesen

Wissenschaftliche Sitzungen des Plenums der Leibniz-Sozietät 2013

Nachfolgend werden die im Jahr 2013 stattgefundenen wissenschaftlichen Sitzungen im Plenum der Leibniz-Sozietät zusammen mit den Kurzreferaten und Angaben zu den C.V. der Vortragenden aufgelistet.
Die Namen der Autoren sind mit dem Autorenverzeichnis verlinkt und die einzelnen Beiträge, die bereits in einer Publikationsreihe der Leibniz-Sozietät erschienen sind, sind als PDF-Dateien unterlegt.

Weiterlesen

INTERNETZEITSCHRIFT Leibniz Online, Jahrgang 2013, Nr. 15

Vorträge – Untersuchungen – Meinungen

Zusammenarbeit zwischen der Mazedonischen Akademie der Wissenschaften und Künste und der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften

Im Rahmen des vor sechs Jahren geschlossenen Vertrages fand im April dieses Jahres ein gemeinsames Treffen in Skopje statt. Dietmar Linke hat darüber berichtet. Wir veröffentlichen an dieser Stelle den Vortrag, den Dieter B. Herrmann auf dem Treffen gehalten hat, sowie das Statement von Hans-Otto Dill zum Band der gemeinsamen Tagung 2010, der in diesem Jahr in mazedonischer und deutscher Sprache in Skopje erschienen ist. Eine ins Deutsche übersetzte Version der Vorträge findet sich auch in „Leibniz Online“ Nr. 11 (2011).

Dieter B. Herrmann: Astronomen als Zeichner und Maler. Das Auge – Die Hand – Die Erkenntnis
PDF-Download (1,46 MB), eingestellt am 24. Juli 2013

Hans-Otto Dill: Statement zum mazedonisch-deutschen Sammelband „Wissenschaft und Kunst“
PDF-Download (53,4 kB), eingestellt am 24. Juli 2013

* * * * * * *

Weiterlesen

INTERNETZEITSCHRIFT Leibniz Online, Jahrgang 2012, Nr.14

Vorträge und Untersuchungen

Herbert Hörz: Ist der Zufall erkenn- und beherrschbar? – Grundzüge einer dialektischen Theorie des Zufalls
(Größe 171 kB) PDF Download, eingestellt am 9. Mai 2012

Werner Krause: Diskussionsbeitrag zum Vortrag von Herbert Hörz
(Größe 54 kB) PDF Download, eingestellt am 9. Mai 2012

Lothar Kolditz: Zufall – Betrachtung aus naturwissenschaftlicher Sicht
(Größe 76 kB) PDF Download, eingestellt am 9. Mai 2012

Adalbert Feltz: Diskussionsbeitrag zum Vortrag von Lothar Kolditz
Lothar Kolditz: Antwort zum Diskussionsbeitrag von Adalbert Feltz
(Größe 45 kB) PDF Download, eingestellt am 9. Mai 2012

Ulrich Busch / Rainer Land: Teilhabekapitalismus. Fordistische Wirtschaftsentwicklung und Umbruch in Deutschland im Zeitraum von 1950 bis 2010
(Größe 5,7 MB) PDF Download, eingestellt am 10. Oktober 2012

Frank Deppe: Der „Antimachiavell“ des Friedrich II.
(Größe 180 kB) PDF Download, eingestellt am 10. Oktober 2012

Rezensionen

Herbert Hörz: Kompetenzerfassung: Modeerscheinung oder Reaktion auf neue Herausforderungen? – Rezension zu: John Erpenbeck (Hrsg.), Der Königsweg zur Kompetenz. Grundlagen qualitativ-quantitativer Kompetenzerfassung
(Größe 43 kB)  PDF Download, eingestellt am 9. Mai 2012

Siegfried Wollgast: Rezension zu: Günter Vogler: Signaturen einer Epoche. Beiträge zur Geschichte der frühen Neuzeit.
(Größe 50 kB) PDF Download, eingestellt am 10. Oktober 2012

 

Wissenschaftliche Sitzungen des Plenums der Leibniz-Sozietät 2012

Nachfolgend werden die im Jahr 2012 stattgefundenen wissenschaftlichen Sitzungen im Plenum der Leibniz-Sozietät zusammen mit den Kurzreferaten und Angaben zu den C.V. der Vortragenden aufgelistet.
Die Namen der Autoren sind mit dem Autorenverzeichnis verlinkt und die einzelnen Beiträge, die bereits in einer Publikationsreihe der Leibniz-Sozietät erschienen sind, sind als PDF-Dateien unterlegt.

Weiterlesen

Wissenschaftliche Sitzungen des Plenums der Leibniz-Sozietät im Jahre 2011

Nachfolgend werden die im Jahr 2011 stattgefundenen wissenschaftlichen Sitzungen im Plenum der Leibniz-Sozietät zusammen mit den Kurzreferaten und Angaben zu den C.V. der Vortragenden aufgelistet.
Die Namen der Autoren sind mit dem Autorenverzeichnis verlinkt und die einzelnen Beiträge, die bereits in einer Publikationsreihe der Leibniz-Sozietät erschienen sind, sind als PDF-Dateien unterlegt.

Weiterlesen

SITZUNGSBERICHTE DER LEIBNIZ-SOZIETÄT, Band 111• Jahrgang 2011

Inhalt

Leibniztag 2011

Dieter B. Herrmann: Begrüßung durch den Präsidenten Dieter B. Herrmann

Dieter B. Herrmann: Bericht des Präsidenten an den Leibniztag 2011
Weiterlesen