Klasse Sozial- und Geisteswissenschaften: Einladung zum Besuch des Deutsch-Russischen Museums

Zur Erinnerung!

Die Klasse für Sozial- und Geisteswissenschaften lädt ein zum

Besuch des Deutsch-Russischen Museums in Berlin-Karlshorst:

Führung durch die neugestaltete Dauerausstellung und Diskussion mit dem Direktor Dr. Jörg Morré

Termin:   22. Januar 2014, 16 Uhr
Ort:           Deutsch-Russiches Museum Berlin-Karlshorst, Zwieseler Straße 4, 10318 Berlin-Karlshorst.

Siehe auch: http://leibnizsozietaet.de/event/besuch-des-deutsch-russischen-museums/

Dr. Jörg Morré, geboren 1964; Studium der Geschichtswissenschaften, Russistik und Erziehungswissenschaften an der FU Berlin und der Universität Hamburg; 1991/93 Referendariat im Hamburger Schuldienst; 1996-2008 wiss. Mitarbeiter an den Gedenkstätten Sachsenhausen und Bautzen; 1999 Promotion an der Universität Bochum; seit 2009 Direktor des Deutsch-Russischen Museums Berlin-Karlshorst.
Publikationen: Speziallager des NKWD. Sowjetische Internierungslager in Brandenburg 1945 – 1950, hrsg. von der Brandenburgischen Landeszentrale für Politische Bildung, Potsdam 1997; Hinter den Kulissen des Nationalkomitees. Das Institut 99 in Moskau und die Deutschlandpolitik der UdSSR 1943 – 1946, München 2001.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.