Nekrolog auf unser Mitglied Prof. Dr. Helga Schultz

Prof. Dr. Helga Schultz; Foto: privat

Prof. Dr. Helga Schultz; Foto: privat

Prof. Dr. Helga Schultz
* 16.08.1941, † 07.03.2016
Mitglied der Leibniz-Sozietät seit 1997

Die Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin e.V. trauert um ihr Mitglied, die Historikerin Prof. Dr. Helga Schultz, die am 07. März 2016 im Alter von 74 Jahren verstorben ist.

Helga Schultz, eine der wenigen Frauen in der Leibniz-Sozietät, bleibt ihren Mitgliedern in bester Erinnerung als Referentin und Debattenrednerin, die – stets bestens auf das jeweilige Thema vorbereitet – so manche kontroverse, wissenschaftlich äußerst produktive Diskussion anstieß. Sie förderte so, über den traditionellen Begriff von Geschichtswissenschaft hinausgehend, das Aufgreifen wissenschaftlicher Fragestellungen aus anderen Disziplinen für die interdisziplinäre Beantwortung historischer und aktueller Probleme der Gesellschaftsgeschichte in all ihren Aspekten. Mit Helga Schultz verliert die deutsche Geschichtswissenschaft eine ihrer produktivsten und stets anregenden Vertreterinnen.

Weiterlesen

Nekrolog auf unser Mitglied Prof. Dr. Hans Schick

Prof. Dr. Hans Schick, Foto:Archiv BBAW

Prof. Dr. Hans Schick
* 01.03.1937, † 15.02.2016
KM seit 1982, OM seit1988
Mitglied der Leibniz-Sozietät seit 1993

Die Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin e.V. trauert um ihr Mitglied, den Chemiker Prof. Dr. Hans Schick, der am 15. Februar 2016 im Alter von 78 Jahren verstorben ist.

Nachruf der ASCA GmbH, Berlin-Adlershof

Nekrolog auf unser Mitglied Prof. Dr. Ernstgert Kalbe

Ernstgert kalbe

Prof. Dr. sc. phil. Ernstgert Kalbe
* 27.09.1931, † 07.11.2015
Mitglied der Leibniz-Sozietät seit 2000

Die Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin e.V. trauert um ihr Mitglied, den Historiker Prof. Dr. Ernstgert Kalbe, der am 7. November 2015 im Alter von 84 Jahren verstorben ist.

Das Ende des zweiten Weltkrieges, das Ernstgert Kalbe als 14-Jähriger erlebte und alsbald als eine einschneidende Zäsur der Geschichte Europas zu begreifen begann, forderte schon früh den Heranwachsenden heraus, sich der Dimension  der sich aus den Wirren der Nachkriegsjahre ergebenden Fragen der Zeit zu stellen und Stellung zu beziehen. Vor dem Beginn seines Studiums der Geschichte und Bulgaristik an der Universität Leipzig im Jahre 1951 absolvierte er, nach kurzer Zeit als Funktionär im  FDJ-Kreisvorstand Leipzig, ein einjähriges praktisches Jahr als Schmelzer im VEB Stahl- und Walzwerk Gröditz.

Weiterlesen

Nachruf für MLS Dieter Falkenhagen

Nekrolog auf unser Mitglied
Prof. Dr. Dieter Falkenhagen

falkenhagen_dieter (www.donau-uni.acat)

* 23.03.1942, † 11.08.2015
Mitglied der Leibniz-Sozietät seit 1997

Die Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin e.V. trauert um ihr Mitglied, den Biomediziner Prof. Dr. Dieter Falkenhagen, der am 11. August 2015 im Alter von 73 Jahren verstorben ist.

Nachruf 
s. Artifcial Organs 2015, 39 (11): 923-925 

Nachruf für MLS Günter Leonhardt

Nekrolog auf unser Mitglied
Prof. Dr. Günter Leonhardt

leonhardt_g

* 18.03.1937, † 02.08.2015
Mitglied der Leibniz-Sozietät seit 2000

Die Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin e.V. trauert um ihr Mitglied Prof. Dr. sc. techn. Günter Leonhardt, das am 2. August 2015 im Alter von 78 Jahren in Gera verstorben ist.

Weiterlesen

Nachruf für MLS Peter H. Feist

Nachruf auf MLS Peter H. Feist,
Kunsthistoriker

* 29.07.1928, † 26.07.2015

Wir trauern um Peter H. Feist, langjähriges Mitglied der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften, der am 26. Juli dieses Jahres kurz vor seinem 87. Geburtstag in Berlin verstorben ist. Wir gedenken eines namhaften Wissenschaftlers, der der Sozietät eng verbunden war.

Weiterlesen

Nachruf für MLS Wolfgang Mehr

Nekrolog auf unser Mitglied
Prof. Dr. Wolfgang Mehr

* 29.01.1949, † 28.04.2015
 MLS 1993

Der Weg von Wolfgang Mehr in die Wissenschaft begann an der Technischen Hochschule Ilmenau. Hier schrieb er seine Diplomarbeit und hier promovierte er an der damaligen Sektion Physik und technische Bauelemente. Er wurde dann wissenschaftlicher Mitarbeiter an der AdW der DDR in Berlin-Adlershof. 1989 wechselte er in das Leibniz-Institut für innovative  Mikrolektronik (IHP) in Frankfurt/Oder. Dort übernahm er 2002 in einer existentiell schwierigen Phase die wissenschaflich-technische Geschäftsführung, die er zwölf Jahre ausübte.

Weiterlesen

Nachruf für MLS Horst Heine

Nekrolog auf unser Mitglied
Prof. Dr. Horst Heine

* 16.11.1930, † 22.06.2015
Korrespondierendes Mitglied der AdW der DDR 1984, MLS 1993

Horst Heine studierte Medizin, promovierte 1959 an der Humboldt-Universität zu Berlin und habilitierte sich 1970 ebendort. Ab 1972 arbeitete er als Oberarzt an der 2. Medizinischen Klinik der Charité und wurde wenig später deren stellvertretender Direktor. 1977 wechselte er als stellvertretender Direktor an das Zentralinstitut für Herz- und Kreislaufforschung der AdW der DDR und wurde ein Jahr darauf sein Direktor.

Weiterlesen

Nachruf für MLS Helga Nussbaum

Nekrolog auf unser Mitglied
Prof. Dr. Helga Nussbaum

Helga Nussbaum, Foto: http://www.bbaw.de

Helga Nussbaum, Foto: http://www.bbaw.de

* 03.08.1928, † 17.05.2015

Unser Mitglied Helga Nussbaum ist in Hamburg im Alter von 87 Jahren verstorben. Sie wurde im Jahre 1980 zum Korrespondierenden Mitglied der Akademie der Wissenschaften der DDR gewählt. Damit fanden ihre bedeutenden Leistungen auf Ihrem Fachgebiet, den Wirtschaftswissenschaften und ganz speziell der Wirtschaftsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, ihre verdiente Würdigung. Sie gehörte zu den führenden Vertreterinnen und Vertretern ihres Faches in der DDR. 1993 war sie Mitbegründerin unserer Leibniz-Sozietät.

Weiterlesen

Nachruf für MLS Henrieta Todorova Vaisova

Nekrolog auf unser Mitglied
Prof. Dr. Henrieta Todorova Vaisova

2014-04-18 Todorova,Henrieta.bmp

Foto: privat

 * 25 Februar 1933 – † 12. April 2015

Die Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin erhielt Nachricht vom Ableben ihres Mitglieds Henrieta Todorova Vaisova, Sofia, Prof. Dr., seit 2004 Korrespondierendes Mitglied der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften (BAN), Mitglied der Leibniz-Sozietät seit 2007, Ehrenmitglied des Nationalen Archäologischen Instituts und Museums der BAN.

Weiterlesen

Nachruf für MLS Helmut Böhme

Nekrolog auf unser Mitglied
Prof. Dr. Helmut Böhme

Helmut Böhme (Aufnahme: ca. 1955)

Helmut Böhme (Aufnahme: ca. 1955)

* 07 Juni 1929 – † 03. Januar 2015

Am 3. Januar verstarb in seiner Heimatstadt Aschersleben das Mitglied unserer Sozietät, der weithin bekannte Genetiker und Kulturpflanzenforscher Professor Dr. Helmut Böhme im Alter von 85 Jahren. Mit ihm verlieren wir ein hochangesehenes Mitglied unserer Gelehrtengesellschaft, eine der prägenden Persönlichkeiten des wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens in der DDR und weit darüber hinaus. Seine Forschungen zur Genetik der Blütenstoffbildung bei höheren Pflanzen gehören zum Grundbestand botanischen Wissens ebenso wie die umfangreichen experimentellen Arbeiten zur spontanen und induzierten Mutabilität von Bakterien.

Weiterlesen